Aktuelles & Veranstaltungen

30.11.17 - Vortrag Homöopathie für Haustiere

Im Alltag eines Hundes treten oft Beschwerden auf, die denen des Menschen ähnlich sind. Deshalb können auch sie naturheilkundlich sehr gut begleitet werden.

Bei Durchfall, Erbrechen, Wundverletzung oder Gelenkerkrankung z.B. haben sich Homöopathie oder Schüsslersalze häufig bewährt. Auch bei seelischen Beschwerden wie Angststörungen oder Verhaltensauffälligkeiten greifen Hundehalter mit Erfolg auf alternative Heilmethoden zurück und unterstützen auf diese Weise die Erziehungsarbeit.

Auch bei anderen Tierarten können die Halter Homöopathie zur Anwendung bringen und dadurch die Lebensqualität ihrer Tiere verbessern. In seinem Vortrag informiert der Referent über Wirkart, Anwendung und Therapiegrenzen dieser Heilmethode.

Der Referent: Jens Wieprecht ist Apotheker und Heilpraktiker und arbeitet in einer Fachapotheke für Naturheilkunde und Homöopathie am Phönixsee in Dortmund.

Wann?

Donnerstag, 30.11.2017 von 19:30 bis ca. 20.30 Uhr

Wo?

Tierheim Foyer, Kleinherbeder Straße 23, 44892 Bochum

Kosten?

10,00 €

Anmeldung

0234 / 369 27 248 oder info@hundeschule-bochum.net

Unsere tierischen Notfälle
Tiervermittlung
Termin vormerken!

Tierbescherung Bochum Tierheim

Ihre Spende für´s Tierheim
Wir freuen uns über jeden Betrag, mag er Ihnen auch noch so gering erscheinen. Spenden sind eine wichtige Finanzierungs-Grundlage unserer Arbeit im Tierschutz, Tierheim und Hundeschule. Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf folgendes Konto:

Sparkasse Bochum
IBAN: DE96 4305 0001 0001 3077 68
BIC: WELADED1BOC

Nutzen Sie alternativ PayPal für Ihre Spende: